Willkommen im Beaumont-Quartier – Willkommen im b&b BOMO

Gastgeberin Simone Heim & Team

Das Haus am Bürkiweg wurde 1911 im Jugendstil gebaut. Im zweiten und dritten Stockwerk der Liegenschaft (ohne Lift) befindet sich das bnb BOMO. Die Hauseigentümer Gérard und Terry Jenzer leben in den unteren Etagen.

Die kleinen Türmchen, alte guterhaltene Häuser mit einladenden Gärten und ruhigen Quartierstrassen machen das Beaumont-Quartier zu einem Schmuckstück von Bern.

Das flamingofarbene Eckhaus am Bürkiweg liegt sehr zentral oberhalb des ‚Eigerplatz’. Es ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erschlossen und auch zu Fuss vom Bahnhof und der Innenstadt in Kürze erreichbar.

  • Alte Jugendstillampen und Stuckaturen an den Decken erinnern an glanzvolle alte Zeiten der Belle Epoque. Der Berner Parkettboden im Esssaal wurde neu in altem Stil eingelegt.

     

    Für das reichhaltige Frühstücksbuffet werden regionale Produkte aufgetischt. Das Brot zum Beispiel, wird vom Beck um die Ecke frisch gebacken geliefert. Die Konfitüren kommen aus Schwiegermutter’s Küche und der Käse aus dem benachbarten Städtchen.

  • Der Aufgang ist mit kleinen Messingbeschlägen verziert. Diese wurden früher für den Teppichläufer benutzt.

  • Die beiden Badezimmer sind je mit einem Föhn, Kosmetikartikel wie Wattestäbchen, Watterondellen und Handtücher ausgestattet. Das Wasser vom Wasserhahn kann man trinken.